Heute: vielleicht ein bisschen Doktor?

Zwei Jahren Verspätung und dann im Programm am Samstagnachmittag, nunja… Jedenfalls startet heute Doctor Who auf Pro7. Wer sich von der Synchro nicht abschrecken lässt — und das sollte für jeden gelten, der die Show bisher nicht kennt — braucht sich dann allerdings auch nicht zu grämen, wenn er nach spätestens 20 Minuten ab- oder zumindest umschaltet. Solange habe ich damals die erste Folge nämlich auch nur ausgehalten. Zeigt aber: zweite Chancen werden maßlos unterschätzt, sollten häufiger genutzt werden.

Samstag, 26 Januar 2008

Eine Stimme

# Daniel

Also ich fand’s so gut, dass ich die zweite Folge gleich hinterher geguckt hab, die Pro7 netterweise danach gesendet hat. Umgeschaltet hab ich nur in den Werbepausen und während der Nachrichten… 😉

Jedenfalls ist mein Appetit soweit geweckt, dass ich die Serie als würdig einstufe, im Original angeschaut zu werden… 😀

Stimme erheben