Eine Schicht auf zwei Ebenen

Als der Vater den Jungen zum Abschalten [des Computers] drängte, sei es am vergangenen Samstag zum Streit gekommen. Dabei habe der 56-jährige Vater schließlich zu einer Schrotflinte gegriffen und den Jungen in den Kopf geschossen […] Der 16-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Er befand sich am Montag außer Lebensgefahr.

netzeitung

Sollten Politiker x, y oder z darauf Bezug nehmen, wie hoch stehen wohl die Chancen, dass die eigene Linie konsequent weitergeführt und nun passives Killerspielen monokausal als variierter Grund angeführt wird oder doch plötzlich soziale Hintergründe bei Erklärungsversuchen die Spruchblasen bestimmen?

Montag, 24 September 2007

Stimme erheben