Mastodon

»The Bear«

A young chef from the world of fine dining comes home to Chicago to run his family’s Italian beef sandwich shop.

Simple Prämisse. Grandiose Umsetzung. The Bear zog mich sofort in seinen Bann. Die Serie zelebriert Fett, Schweiß und die dreckig-ausdrucksstarken Straßen Chicagos. Die Darsteller passen wie halb aufgeschnitten, halb aufgerissene Brioche-Hälften zueinander. Die Erzählung liefert punktuell, was sie liefern muss und nicht mehr.

Einzelne Episoden konnten den Herzschlag höher treiben und zugleich schallendes Gelächter und Traurigkeit auslösen.

FX hat einer zweiten Staffel grünes Licht gegeben. Gut so, Chef!

Eine Stimme

# ben_

Uuuuhh … nice. Kochen! Die meist unterschätzte und unterbewertete Kulturtechnik überhaupt! Geil, dass es dazu mal eine Serie gibt. Danke!

Stimme erheben