Bilder-nihil

Kurz festgehalten.

Das sporadisch gefütterte, aber deshalb nicht weniger ironische, Moblog gibt es jetzt mit noch neuerer nihil-Geschmacksrichtung. Mit verändertem Fundament gab es einen neuen Anstrich im Vorbeigehen mit dazu.

Nächster anstehender Quasi-Fork von nihil wird das Link-/Schnipsel-Dingens werden. Das wären dann summa summarum 3 Variationen. Damit wäre dann auch WordPress auf allen Seiten mit eigenem Kram wegrationalisiert.

So langsam sollte ich das Gekritzel wohl mal git-versionieren.

Dienstag, 19 November 2013

Stimme erheben