Mastodon

Party Down

Eine Gruppe von aufstrebenden und abgestiegenen Schauspielern, Comedians und Schreibern in Los Angeles, die wiederwillig für den namenensgebendenen Catering-Dienst arbeiten, trotzdem auf ihren Durchbruch oder irgendeine positive Veränderung in ihrem Leben warten und mit jedem Job in die absurden Welten ihrer Auftraggeber gezogen werden. Das ist Party Down.

Unter anderem von Rob Thomas (Veronica Mars) und Paul Rudd kreiert, startet Party Down mit seinem letztjährigen Piloten langsam, steigert sich jedoch mit jeder weiteren Folge der ersten Staffel. Die Darsteller und ihre Charaktere ergänzen sich gegenseitig wunderbar, alle eine wenig verschroben – manche mehr als andere. Vor allem Jane Lynchs Constance ist in den ersten 8 Folgen als seen it all, know it all-Dame (so denkt sie zumindest) in der Gruppe humoristisches Highlight.

Die wirklich verdiente 2. Staffel startet dieser Tage.

Stimme erheben