Noch weniger Backend

Blogdesk kann ja in der neuesten Version endlich die Custom Fields der Einträge bestücken. Wieso hat mir das keiner gesagt? Schön, jetzt muss ich noch weniger Zeit im WordPress-Backend verbringen. Nicht schlecht.

Stimme erheben