Lost Fucking

Über einen Eintrag bei defectiveyeti.com gestolpert, indem es um den Stil der Lost-Drehbücher geht. Augenscheinlich ist es bei den Autoren der Serie üblich, Szenenanweisungen, nun… explizit zu umschreiben. In mehrfacher Hinsicht. Aus dem Screenplay der Folge 1.09:

And as Jack slowly looks up -- standing right in front of him -- just FIVE FUCKING FEET AWAY --

Is ETHAN.

ETHAN

Holy.Fucking.Shit.

Jack looks at him, ragged breath, but EYES BURNING. And he asks the question that hopefully all of America has been asking for the past week --

JACK
Who are you?

And we're LOOKING UP at Ethan. SOAKING WET but seemingly oblivious to the rain. And his EYES. His FUCKING EYES.

Die durchschnittliche fpp-Frequenz (fucks per page, jawohl, so heißt das mit dem heutigen Tage) im Skript für das Finale der zweiten Staffel ist mit 1,7 auch nicht zu verachten. Und schlagartig ergibt vieles an dieser Serie endlich einen Sinn für mich. Beruhigend.

Dienstag, 22 April 2008

Stimme erheben