Frag google, ich antworte.

„wie kann ich wissen das eine frau mich libd“

Nun, lieber google-Suchender, es gibt da drei todsichere Möglichkeiten.

  1. Du fragst deine Herzensdame einfach aber bestimmt „Libsd du mich?“ und beobachtest genau ihre Reaktion. Sollte sich ein verschmitzt-gütiges Lächeln auf ihrem Gesicht breitmachen, dazu die Wangen leicht erröten und ein herziges „Ohhh… je.“ aus ihr herausströmen, so ist das schonmal ein gutes Zeichen. Sie nimmt Rücksicht und wo Rücksicht ist, ist die libe bestimmt nicht fern. Sollte sie hingegen beginnen, aus vollem Bauch heraus zu lachen, so schaut es nicht besonders gut für dich aus.
  2. Du gehst es besonders offensiv mit den stürmischen Worten „ich libe dich so ser!“ an, kuesd und befumelsd sie unerwartet & geradeheraus. Fängst du dir eine Ohrfeige nebst Anzeige ein, so deute auch dies als schlechtes Zeichen.
  3. Ruf in der Sat.1 Astrozentrale an, schildere deine Ausweglosigkeit und frage die Sterne um Rat. Sie werden dir Antwort geben. Sollten die Leitungen der Sterne besetzt sein, ruf in der P7-Quiznight an und frage, solltest du auch wirklich durchkommen, die Moderatoren selbiges. Wenn sich auch diese Möglichkeit nicht ergibt, versuche es bei Domian. Der weiß immer Rat.

Stimme erheben