Home cheap home

Letztens fingen hier Bauarbeiten auf einem Parkplatz der Uni an. Der Parkplatz wird nicht etwa ausgebaut oder dergleichen, nein, da wird ein neues Wohnheimgebäude drauf errichtet. Sehr gute Entscheidung, wie ich meine. Schließlich dürfte es nächstes Jahr oder spätestens 2007, mehr Studenten geben, die auf billige Unterkünfte angewiesen sind. Das nenne ich doch mal einen konstruktiven Lösungsversuch. Nicht die Ursache bekämpfen, sondern die Symptome – sozusagen.

Stimme erheben