Ende schlecht, nichts gerecht.

Klearchos Kapoutsis (flickr / CC)

Pushing Daisies: ABC ”Cancels” Beloved Fantasy TV Show

Dies sind die Fakten: … Zwischen all den aufmerksamkeitheischenden Tanz-, Gesang- und Realitätsvermarktungen ist kein Platz mehr für Märchen. ABC legt die Pastellfarben zurück und widmet sich von nun an einzig der Kohlezeichnung. Man setzt Pushing Daisies ab. Das Märchen ist medial tot und vermeintliche Realität lacht triumphierend.

Warum? Warum?! Warum geben sich Zuschauer nicht dem wirklichen Märchen, der offensichtlichen, charmanten und liebenswerten Fiktion hin? Stattdessen suchen sie, dieses grundsätzliche Verlangen mittels echt-unechter Werke zu stillen. Sie sehen den Wald vor lauter Prominenz nicht, sehen nicht die eine herausstechende pastellfarbene Blume auf der Lichtung. Statt des schönen Scheins, greifen sie liebend gern zur brutalen und doch so einfachen Blendgranate und erfreuen sich an ihrer stumpfen Gewalt, ihrer falschen Unmittelbarkeit.

Ich hasse dafür meine Mitmenschen. Hier, heute und jetzt.

gedruckt am 22.11.08 @ 08:00 Schlagworte
Das Kommentarformular braucht Javascript. Nicht schlimm.